Category: casino slots free play online

Bielefeld Bundesliga

Bielefeld Bundesliga Neuer Abschnitt

Diese Übersicht zeigt, mit welcher Tabellen-Endplatzierung der Verein Arm. Bielefeld eine Spielzeit abgeschlossen hat und Arminia Bielefeld. 2. Bundesliga. Achtmal stiegen die Bielefelder in die Bundesliga auf und sind gemeinsam mit dem 1. FC Nürnberg. Nachdem der DSC Arminia Bielefeld am Montag seine Hausaufgaben gegen Dresden mit einem Heimsieg machte, warteten die Ostwestfalen gespannt auf. Arminia Bielefeld - Die Vereinsinfos, alle Daten, Statistiken und News - kicker. Arminia Bielefeld steht dank des Ausrutschers des Hamburger SV als erster Aufsteiger in die Bundesliga fest - etwas überraschend, aber.

Bielefeld Bundesliga

Nachdem der DSC Arminia Bielefeld am Montag seine Hausaufgaben gegen Dresden mit einem Heimsieg machte, warteten die Ostwestfalen gespannt auf. Die Bundesliga wurde indes zum Alptraum, der den Verein fast seine Existenz gekostet hätte. Derweil die Bielefelder im Juni noch den geglückten. Die Platzierung in der ewigen Bundesliga-Tabelle: Die längste Siegesserie: 4 Spiele ( – ). Der höchste Heimsieg: gegen Bor. M´. Bielefeld Bundesliga

Bielefeld Bundesliga Newsletter-Anmeldung

Karl-Heinz Feldkamp. Im Zuge der geplanten finanziellen Konsolidierung legte der Verein im Juli die Beste Spielothek in Kirnberg an der Mank finden Zukunftsanleihe auf, welche zum einen den Altzeichnern Dreamhack Masters Möglichkeit der Verlängerung bot, als auch die Zeichnung neuer Anleihen ermöglichte. Bundesliga Nordaus der die Bielefelderinnen wieder absteigen Lotto Extreme. Minute ein halten konnten. Spieltag Lottoland Agb Es soll sukzessive weiter ausgebaut werden, um den Profis bessere Bedingungen zu bieten und die Zusammenarbeit zwischen Profi- und Jugendabteilung zu Telefongewinnspiel. Zwischen und Tipps Norderney er Mal in der Bundesliga, 2. Franz Dierkes gehörte zu dieser Zeit zu den Leistungsträgern und verpasste die Nominierung für Bongo Live Chat Olympiakader nur knapp. Uwe Rapolder. Die Bundesliga wurde indes zum Alptraum, der den Verein fast seine Existenz gekostet hätte. Derweil die Bielefelder im Juni noch den geglückten. Die Platzierung in der ewigen Bundesliga-Tabelle: Die längste Siegesserie: 4 Spiele ( – ). Der höchste Heimsieg: gegen Bor. M´. Arminia Bielefeld geht als erster Aufsteiger in die neue Bundesligaspielzeit. Die Mannschaft spielte eine bärenstarke Zweitligasaison / Die beiden Bundesligaaufsteiger sind in vielen Aspekten sehr verschieden und bringen so einiges mit ins Oberhaus. Arminia Bielefeld: Wucht.

Bielefeld Bundesliga Video

DSC putzt Pauli weg: Arminia Bielefeld - St. Pauli 5:0 - Highlights - 2. Bundesliga - DAZN Bielefeld Bundesliga Sturm Nr. Online Spielsucht Sperren aufeinander folgende Saisons, von bisgehörte der Verein der Ersten Bundesliga Fernsehturm Berlin Eintritt und erreichte mit den jeweils achten Rängen und seine Bielefeld Bundesliga Platzierungen überhaupt. Das Energy da ging es quasi konsequent bergauf. FC Nürnberg Rekordaufsteiger. Versteckte Kategorie: Wikipedia:Bilderwunsch an bestimmtem Ort. Oktober spielte die Arminia gegen den 1. Mai wurde an gleicher Stelle der 1. Seit dem 1. Irgendwann sei der Glaube, "dass wir jeden Gegner schlagen können" gewachsen, so Neuhaus. Juli trat Dr. Doch aller Anfang ist Beste Spielothek in Totzenbach finden und so musste sich nach zehn sieglosen Ligaspielen von Ahlen wieder verabschieden und seinem Co-Trainer Stefan Krämer das Amt des Cheftrainers überlassen. Namensräume Artikel Diskussion.

Bielefeld Bundesliga Video

19.05.14 Arminia Bielefeld - 2:4 - SV DARMSTADT 98 - AUFSTIEG 2. BUNDESLIGA!!! November veröffentlicht und soll Plenty Of soziale sowie gesellschaftliche Engagement des Traditionsvereins widerspiegeln. Fritz Fuchs. Nach der DFB-Regelung würden die zwei letztplatzierten Mannschaften unabhängig von der Punktzahl nicht für die zweite Liga zugelassen werden. Juli [27]. Joakim Nilsson. Kurz vor Abpfiff fiel der Ausgleich. November zum Chef-Trainer befördert wurde. Irgendwann sei der Glaube, "dass wir jeden Gegner schlagen können" Panda Bank, so Neuhaus. Seit dem 1. Zwischen und spielten die Herren ununterbrochen in der damals dritthöchsten Spielklasse, der Oberliga. Die Bielefelder hatten nur GlГјckГџpiel Simulator sieben gesunde Profis, erhielten aber vom DFB keine Sondergenehmigung um mehr als die damals erlaubten drei Amateure einsetzen zu dürfen. Bundesliga Nord II 0 5. Ernst Middendorp. Profil Einstellungen Abmelden. Can Özkan Alemannia AachenLeihende.

The former defender had enjoyed seven prosperous years with Union Berlin, guiding them from the fourth division into Bundesliga 2 before delivering Dynamo Dresden to the same level in On 10 December , he arrived in East Westphalia to start penning an even more successful chapter in an eventful year coaching career.

Just a fortnight after his 59th birthday, Neuhaus joined a club on the brink of another relegation, without a win in nine. He snapped that record on his debut, and successfully guided them away from the drop zone to seventh, earning more points during the second half of the season than any other club in Bundesliga 2.

That was just the beginning. That consistency came from the conviction Neuhaus instilled in his players. Only one of their starting regulars — Marcel Hartel — has already experienced Bundesliga football, yet his top-flight appearances for Cologne can be counted on the fingers of two hands.

This was not a squad of individuals, but rather a collective group of players pulling in the same direction, pursuing a shared objective while keeping a low profile, almost bereft of pressure.

At the age of 32, club captain Fabian Klos — who joined in the third division in — will celebrate his best ever single-season return 21 goals in Bundesliga 2 with a first ever opportunity to test his wits in the top flight.

Even Neuhaus will sit in the hotseat of a Bundesliga club for the first time, although he was Matthias Sammer's right-hand man when he guided Borussia Dortmund to the title in What they may lack in experience, Bielefeld will more than make up for in collective hunger and desire, and just as they did not quiver in the shadows of former Bundesliga giants Stuttgart and Hamburg, they will surely rise to the challenge of facing illustrious opponents on a weekly basis now they are back in the big time.

Get your front row seat to the Bundesliga experience by signing up for our official newsletter:. Bundesliga , to which they will return in the —21 season.

Arminia's most successful years were the s, the early s and the middle s. In and in the s Arminia had sunk down to a team playing in a rather local area in the third tier later third tiers covered larger areas.

Arminia has been playing their home games at the Bielefelder Alm Stadium since Since the stadium has been named SchücoArena through a sponsorship deal.

Arminia Bielefeld was founded on 3 May as 1. Bielefelder FC Arminia. Two weeks later, the club played its first match against a team from Osnabrück.

Neither the name of the opponent nor the result are known. The club was admitted to the German Football Association in the same year and started to play in a league in one consisting only of Arminia and three teams from Osnabrück, at first in After playing on various grounds, Arminia moved to a new home at the Pottenau in Their first big achievement came in , when they won the Westphalian championship after a 5—1 win over BV 04 Dortmund in the final.

However, the two merged teams dissolved the merger in and both parent clubs were formed again. Arminia won the West German championship in Originally, they were level on points with Kölner BC 01 , but Köln fielded an ineligible player in one match.

Arminia played for the first time in the German Championships but were eliminated in the quarter-finals after losing 0—5 to FC Wacker München. In , Arminia won their second West German championship in a dramatic way.

They trailed TuRU Düsseldorf 1—3 at half time of the final, but came from behind to win 4—3 after extra time. Arminia faced Union Oberschöneweide in the quarter-finals of the German championships.

The match ended goalless, so a replay was held. Arminia led 1—0 and suffered the equalizer in injury time.

The Berlin side won the match after extra time. Arminia won further Westphalian titles from to but were unable to repeat their success in the West German Championships.

Their next piece of silverware was won in with a triumph in the Westphalian cup. In , Arminia qualified for the Gauliga Westfalen , [9] from which they were relegated after the inaugural season.

Three attempts of gaining promotion failed before their return to the top flight was won in Their best performance in the Gauliga was the —40 campaign, where Arminia finished second.

Two years later, Arminia was one of only two teams to win a match at Schalke The merger finished the —44 season on the last place.

Arminia were relegated and failed to win re-promotion. In —48, Arminia were a third division side for the first time in their history.

After a dominating season in the Bezirksklasse, Arminia was docked 14 points because they fielded an ineligible player. Arminia took their chance, won the league and gained promotion to the Oberliga West.

The dream lasted for only a year. Arminia beat Schalke 04 4—2 at home but finished only second from the bottom. In , Arminia qualified for a new third tier, the "Verbandsliga Westfalen, Gruppe Ostwestfalen", which encompassed a slightly larger area.

Only in , Arminia became a second division side again then: 2. Liga West, covering the whole of North Rhine-Westphalia.

In —63, they struggled to finish on seventh place to secure a spot in the newly formed Regionalliga West , which was situated directly below the new Bundesliga.

Arminia finished their first seasons in mid-table, but became one of the better Regionalliga teams later on. A year later, forward Ernst Kuster joined the team and went on to become the club's all-time leading goal scorer.

A 0—1 loss to Wuppertaler SV on the last day of the —67 season held Arminia to enter the Bundesliga promotion play-offs.

The team had a poor start in their first Bundesliga season , but results improved and they eventually finished 14th. However, near the end of the season it was discovered that Arminia had engaged in match-fixing; three of the ten Bundesliga games which were proven to have been manipulated through bribery directly involved Arminia.

Two players at the club were banned from football for life Waldemar Slomiany and Jürgen Neumann. Arminia was allowed to play the —72 season in the Bundesliga, but were automatically relegated to the Regionalliga as a penalty.

Arminia struggled in the following seasons, but were good enough to be appointed to the newly formed 2. Bundesliga in After two seasons in mid-table, Arminia had good chances of returning to the Bundesliga in —77 but they finished only as runner-up behind FC St.

They faced TSV München in a two-legged play-off whose winner would win promotion to the top flight. Arminia won the first match at home 4—0, but lost the second leg in Munich 0—4.

A third match had to be played in Frankfurt which Munich won 2—0. The team was shocked but bounced back to win promotion in — Arminia started well and on 10 March , they won 4—0 at Bayern Munich.

The club managed to keep the team together and bounced back after a record-breaking year. They won 30 of 38 matches, scored goals, had a 28 match unbeaten streak and set a league record by beating Arminia Hannover 11—0.

Arminia struggled to avoid relegation and managed to stay in the Bundesliga for five years, including two finishes in eighth place in —83 and —84 seasons.

In —85 , Arminia finished third from the bottom and lost the relegation play-offs against 1. FC Saarbrücken. The team failed to gain promotion and in the fall of , Arminia had debts of 4.

The result was a last place finish in — Ernst Middendorp became the new manager and assembled a young team for the new season. Arminia led the way in the Oberliga Westfalen but finished only second in — Four dismal years followed in which the team started well but were unable to compete for the championship.

In the spring of , Arminia created a relatively large media buzz by signing veteran Bundesliga players like Thomas von Heesen , Armin Eck and Fritz Walter.

Arminia signed Stefan Kuntz for the —97 Bundesliga season , their first in 11 years and finished on 14th position. They bounced back by winning the —99 season.

Bruno Labbadia became the league's top scorer with 28 goals. The club suffered from financial problems and entered the — season with a smaller budget.

Relegation followed again after the team became the third team in Bundesliga history to lose ten matches in a row. Arminia struggled against relegation again the next season and avoided to drop into the Regionalliga in close season.

Their fortunes turned around and Arminia won their sixth promotion to the Bundesliga in —02 with Artur Wichniarek scoring 18 goals.

Arminia were almost saved the next year but a slump with only two points out of the last six matches sealed relegation again.

The team bounced back again in —04 and were able to stay in the top flight until In —05, Patrick Owomoyela became Arminia's new record national player.

In both seasons, Arminia also kept away from the relegation zone virtually the whole time except the season's beginnings. In , many Arminia fans were sad to see the old East Stand being torn down then the last non-seater stand in the Bundesliga not being placed behind one of the goals [19] and also further marketing attempts alienated the fans from the Club's Management Board.

From onwards, managerial sackings became more and more common and avoiding relegation became more and more difficult. Arminia played their fifth consecutive Bundesliga season in — They finished last and were relegated to the 2.

However, after finishing seventh in the —10 season, their next season was fraught with managerial sackings and financial difficulties.

After a poor season, picking up only 16 points and winning only four games, Bielefeld were relegated to the 3. After a poor start, they ended the —12 season in 13th place.

Bundesliga, but lost in the second round in a close match against Bayer 04 Leverkusen , a Europa League participant.

On 11 May , Bielefeld beat VfL Osnabrück 1—0 to guarantee a top two finish and promotion back to the 2.

Bundesliga for the —14 season. That season began quite hopeful: Arminia qualified for the second round of the DFB-Pokal again and at the 8th matchday they had even climbed up to the 3rd rank in the league table.

But after a disastrous autumn and a mediocre winter Arminia fell down onto the 17th rank and the popular coach Stefan Krämer had to leave. His successor Norbert Meier at first had only little more success: Arminia finished 16th in the 2.

Bundesliga, and lost a playoff against SV Darmstadt 98 on away goals after a nd minute extra time goal gave Darmstadt the victory.

Arminia had to go back into the 3. But the next season could wipe out the bitterness of that disaster: In the —15 DFB-Pokal , as a 3.

They also were the top team in the 3. Liga after a bad beginning with only four points from the first four matches for the most parts of the season.

Liga as well. Even the qualification for the 2. Bundesliga seemed to become doubtful, but was secured after a 2—2 draw against SSV Jahn Regensburg , the last team in the league table, at the 37th matchday.

Liberated from the pressure of a possible non-qualification, they also won the 3. Liga with a final 1—0 victory at the last matchday.

A stable season with a defeat in the first round of the DFB-Pokal , a lot of draws in the league especially in the beginning: eight out of ten matches; in the end Arminia reached a record of 18 and only very few goals scored at home only eight until the 30th matchday followed so that the 4—2 over Greuther Fürth at the 31st matchday which secured Arminias staying up was only Arminias third win at home.

That season's highlights probably were the draws against all three top teams away. In the league table Arminia never went deeper than rank 14 and finished 12th.

A difficult —17 season with two manager sackings followed. Arminia found themselves among the lowest four teams in the league table from the fourth matchday onwards, mostly on the 16th or 17th rank.

They avoided relegation as they finished in 15th after a 6—0 win over promotion candidate Eintracht Braunschweig and a 1—1 against Dynamo Dresden at the last two matchdays.

The —18 season turned out easier. Having gathered 10 points out of the first four matches, Arminia hardly ever left the upper half of the league table only at the 19th matchday: rank 10 and finished on the 4th rank — though in that season's very close league table this never meant all too much.

For example, Arminias 6th rank on the 28th matchday only meant 5 points distance to rank In the end, the 4th rank meant 8 points distance to both the 3rd and the 16th rank.

In that season, Arminia also made a big step in lowering its debts through an alliance of sponsors.

In November , Arminia was practically free of debt but had to sell its stadium. Thus, the popular coach Jeff Saibene was replaced by Uwe Neuhaus who managed to bring back Arminia back into the league table's midfield within four matchdays and onto the 7th rank at the last matchday.

During the —20 season , the club played its best season in recent years, resulting in a promotion to the Bundesliga in June Arminia took the club colours blue, white and black upon their foundation in The colours haven't changed though the current club colours are black, white and blue.

Despite this, Arminia played their first match in an orange kit. Arminia's home kit was blue for most of the time while their shorts and socks were white.

The team that won promotion to the Bundesliga in wore a blue shirt with thick white stripes. The current home kit is blue with a white hoop, black shorts and white socks.

The away kit was mostly all white while green shirts were worn in the s. Currently the away kit consists of a white shirt, white shorts and black socks.

Their third kit is entirely maroon and is used if their other kits clash with the kit of the other teams. The crest consists of a flag with the club's colours black, white and blue from left to right.

The white part of the flag includes the letter A for Arminia. The flag is surrounded by a wreath of oak.

The latest redevelopment saw the Eastern Stand being rebuilt in Jubiläumsjahres der Vereinsgeschichte am 3. In der Rückrunde hatten die Arminen die Tabellenführung damit nicht mehr abgegeben. Otto Rehhagel. Anlässlich des jährigen Vereinsjubiläums wurde Präsident Hans-Hermann Schwick gefragt, welchen Gegner er sich für ein Freundschaftsspiel wünschen würde. Liga with a final 1—0 victory at the last matchday. Tottenham Vs Manchester United, mit sieben gegeneinander geführten Partien in Liga und Pokal.

März seinen Platz räumen musste. Euro kostete. Zuvor wurde ein neues Präsidium um den bisherigen stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Wolfgang Brinkmann eingesetzt.

Die Arminen gewannen das Spiel durch zwei Eigentore der Osnabrücker. Euro aus dem Sicherungsfonds des Ligaverbandes in Anspruch nehmen, weshalb der Mannschaft drei Punkte abgezogen wurden.

Einen Monat zuvor war Samir Arabi als neuer sportlicher Leiter verpflichtet worden. Juni die Lizenz für die 3. Bundesliga, [88] fand sich aber nach drei Niederlagen und nur einem Unentschieden bereits am vierten Spieltag auf dem letzten Tabellenplatz wieder.

Der Verein trennte sich daraufhin von ihm. Nachfolger wurde Stefan Krämer , der am 3. November zum Chef-Trainer befördert wurde.

Zum Abschluss der Saison verteidigte die Arminia am 9. Obwohl die Mannschaft diese Negativserie im Dezember durchbrechen konnte, gelang es ihr nicht, sich von den Abstiegsrängen abzusetzen.

In Folge dessen wurde Trainer Krämer am Spieltag Platz Am letzten Spieltag kam es zum Spiel um den Klassenerhalt bei Dynamo Dresden , das nur aufgrund des besseren Torverhältnisses den Tabellenplatz einnahm.

Die Arminia bezwang die Sachsen mit nach einem und und zog in die Relegation ein, in der sie auf den SV Darmstadt 98 traf.

Bielefeld gewann das Hinspiel in Darmstadt mit , unterlag aber im Heimspiel durch ein Gegentor in der Nachspielzeit mit nach Verlängerung und stieg aufgrund der Auswärtstorregel erneut in die 3.

Liga ab. Mit Hertha BSC n. Spieltag wurde der Verein Herbstmeister. Pascal Testroet erzielte fünf Minuten vor dem Abpfiff den entscheidenden Ausgleichstreffer.

Eine Woche später gewannen die Bielefelder noch die Meisterschaft. In der Rückrunde hatten die Arminen die Tabellenführung damit nicht mehr abgegeben.

So stellte man — gemessen an der Zahl der Gegentore — die viertbeste Abwehr der Liga. Mit 18 Unentschieden erzielte der Verein dabei einen neuen Zweitligarekord.

Sein Nachfolger wurde Rüdiger Rehm. Auch unter ihm besserte sich die Situation der Mannschaft nicht. In einem spannenden Endspurt schaffte die Arminia noch den Klassenerhalt.

Zunächst schlug die Mannschaft am vorletzten Spieltag den Tabellenzweiten Eintracht Braunschweig mit Sie rettete sich eine Woche später durch ein bei Dynamo Dresden.

FC Heidenheim. Nachdem der auslaufende Vertrag mit Jeff Saibene verlängert worden war, musste der Verein trotz gestiegener Fernseheinnahmen das Budget für die Profimannschaft kürzen.

Der Schuldenstand sollte auch durch den Verkauf des Stadions auf unter vier Millionen Euro gesenkt werden. Mit im Schnitt rund Durch die Erlöse aus dem Verkauf sowie dem Verzicht einiger Gläubiger auf ihre Forderungen konnte der Schuldenstand innerhalb eines Jahres um 26,5 Millionen Euro gesenkt werden.

Bundesliga und dem Ausscheiden in der 2. Runde des DFB-Pokals am Dezember von seinen Aufgaben entbunden.

Fabian Klos wurde mit 21 Toren Torschützenkönig. Stand: Juli [] []. Insgesamt vier Spieler der Arminia trugen das Trikot der deutschen Nationalmannschaft.

International ist Karim Bagheri Arminias Rekordspieler. Zwischen und spielte er 28 Mal für den Iran. Zwischen und spielte er Mal in der Bundesliga, 2.

Bundesliga und Oberliga. Dabei wählten über Fans nicht nur eine Mannschaft Torwart, drei Abwehrspieler, vier Mittelfeldspieler, drei Stürmer , sondern auch die dazugehörige Ersatzbank und den Trainer.

Insgesamt 48 Trainer beschäftigte die Arminia in ihrer bisherigen Vereinsgeschichte. Erster Trainer wurde der Tscheche Frantisek Zoubec , der mit der Mannschaft einmal westdeutscher und viermal Westfalenmeister wurde.

Zoubec ist neben Ernst Middendorp der einzige Trainer, der es bei der Arminia auf drei Amtszeiten brachte. Die zweite Herrenmannschaft der Arminia spielte zuletzt von bis in der fünftklassigen Oberliga Westfalen.

Saison und Spielbetrieb endeten im Mai Nach dem erstmaligen Aufstieg der zweiten Mannschaft aus der Kreis- in die Bezirksliga im Jahr pendelte die zweite Mannschaft zunächst zwischen Landes- und Bezirksliga, in den er und er Jahren zwischen Verbands- und Landesliga.

Im Jahre stieg die Mannschaft erstmals in die Oberliga Westfalen auf und schaffte zwei Jahre später erstmals den Sprung in die Regionalliga.

Auf der dritten Ligaebene bedeutete dies den Höhepunkt der Mannschaftsgeschichte. Nach dem direkten Wiederabstieg gelang im Jahre der erneute Regionalligaaufstieg, nun jedoch auf vierter Ligaebene, dem erneut der prompte Abstieg nach einem Jahr folgte.

Die dritte Herrenmannschaft spielte von bis in der Landesliga. Arminia Bielefeld verfügt über 14 Jugendmannschaften, darunter fünf Mädchenteams.

Die A-Jugend spielte von bis , von bis , von bis und seit in der UBundesliga , während die B-Jugend von bis und seit in der UBundesliga spielt.

In den jüngeren Altersklassen spielen die Mannschaften mehrheitlich in den jeweils höchstmöglichen Spielklassen.

Die B-Juniorinnen stiegen in die zweitklassige Regionalliga West auf. Die anderen Mädchenmannschaften spielen in Jungenligen. Eine deutsche Meisterschaft in dieser Altersklasse wird erst seit ausgespielt.

Dort unterlag das Juniorenteam jedoch dem späteren Finalisten Energie Cottbus mit Beim FK Pirmasens unterlagen die Bielefelder mit Trainer der Mannschaft ist Markus Wuckel.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, genügend Spielerinnen für die Mannschaften zu finden, gelang der Aufstieg in die Bezirksliga.

Dennoch glückte der sofortige Wiederaufstieg, der von einem Durchmarsch in die Landesliga gefolgt wurde. Im Jahre gelang der ersten Mannschaft erstmals der Aufstieg in die Verbandsliga, [] Nach einem zwischenzeitlichen Abstieg gehörte die Arminia seit wieder der Verbandsliga, die seit Westfalenliga genannt wird, an.

Bundesliga Nord , aus der die Bielefelderinnen wieder absteigen mussten. Die zweite Mannschaft stieg in die Bezirksliga auf.

Zwölfmal stellte Arminia Bielefeld einen Torschützenkönig. In der 2. Zudem wurde Fabian Klos zweimal Torschützenkönig der 3. Liga, davon einmal gemeinsam mit Anton Fink.

In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt die Arminia den Das Torverhältnis beträgt Bundesliga ist die Arminia auf Platz elf zu finden.

Der Hauptverein umfasst insgesamt zehn Abteilungen. Präsident ist seit dem August Hans-Jürgen Laufer. Drittes Präsidiumsmitglied, zuständig für die Abteilungen, ist Bernard Kiezewski.

Der Verein verfügt neben dem dreiköpfigen Präsidium über einen derzeit sechsköpfigen Wirtschaftsrat, dessen Vorsitzender Hans-Hermann Soll ist, und einen fünfköpfigen Ehrenrat mit dem Vorsitzenden Michael Fredebeul.

Im Mittelpunkt der Kampagne standen Plakate und Postkarten, die mit verschiedenen Motiven rund um den Verein aufwarteten. Das Kampagnenziel wurde bereits im Dezember erreicht.

Im Oktober konnte das Mitte wurde mit ca. In den folgenden Jahren machte sich die sportliche Talfahrt auch in einem Rückgang der Mitgliederzahlen bemerkbar, sodass zwischenzeitlich nur noch etwa 8.

Seit Juli ist jedoch wieder ein Anstieg der Mitgliederzahlen zu verzeichnen. Jubiläumsjahres der Vereinsgeschichte am 3. Mai zu erreichen.

Seitdem schwanken die Mitgliederzahlen um die Marke von ca. Seit dem 1. KGaA stehen seit September zwei Geschäftsführer vor. Für die sportlichen Belange ist seit März Samir Arabi zuständig.

Arabi übte zunächst keine geschäftsführenden Tätigkeiten aus, verfügte jedoch seit über Prokura. Oktober Markus Rejek.

Kontrolliert werden die Geschäftsführer von einem derzeit neunköpfigen Aufsichtsrat , der sich aus den Mitgliedern des Vorstandes und des Wirtschaftsrates des e.

KG gegründet. Darüber hinaus sollten Investoren für die Stadiongesellschaft gewonnen und Kreditgeber dazu bewogen werden, ihre Darlehen in Stadionanteile umzuwandeln.

Die neue Gesellschaft befindet sich im Eigentum mehrere in der Immobilienbranche tätigen Unternehmer, sowie lokaler Unternehmen und Sponsoren.

Seit der Gründung des 1. Mai hatte der Verein 25 Präsidenten. Erster Vorsitzender war Emil Schröder. Von bis stand Julius Hesse dem Verein vor.

Dieser führte den Club aus seiner ersten existenziellen Finanzkrise. Karl Demberg setzte ab März das Führerprinzip im Verein durch und läutete damit eines der dunkelsten Kapitel der Vereinsgeschichte ein.

Wilhelm Stute hatte den Bundesliga-Skandal mit zu verantworten. Ihre Amtszeit war mit neun Monaten allerdings nur von kurzer Dauer.

Weitere bemerkenswerte Präsidenten waren Wolfgang Walkenhorst , der während der sportlichen Talfahrt Ende der er Jahre Verantwortung übernahm und Hans-Joachim Faber , welcher das Präsidentenamt in einer schwierigen Phase um das Jahr vom zurückgetretenen Wolfgang Brinkmann übernahm.

Faber wurde dabei vom einfachen Fan, der sich im Ehrenrat engagieren wollte, innerhalb von 14 Tagen zum Interims-Präsidenten seines Clubs.

In der jüngeren Vergangenheit erklärte der Präsident Jörg Zillies am Juli seinen sofortigen Rücktritt von allen Ämtern. Zillies teilte mit, dass dieser Schritt schon länger geplant und alle Gremien seit geraumer Zeit informiert seien.

Er begründete seine Entscheidung mit privaten Motiven. August wurde Hans-Jürgen Laufer zum neuen Präsidenten gewählt. Er bekleidete dieses Amt nach dem Rücktritt von Jörg Zillies schon interimsweise.

Neben Laufer wurden Hermann J. Das Einzugsgebiet entspricht in etwa einem Umkreis von Kilometern um Bielefeld herum.

Seit dem letzten Bundesligaaufstieg im Jahre lag der Zuschauerschnitt konstant knapp über Damit belegte der Verein allerdings nur die hinteren Ränge der Zuschauertabelle der Bundesliga.

Nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga belegte Arminia, mit gut In der 3. Liga gehört Arminia, mit einem Zuschauerschnitt um die Die höchste Zuschauerzahl wurde am August erzielt, als November des gleichen Jahres sollen über FC Kaiserslautern verfolgt haben.

Nach mehreren Gesprächsrunden mit der Vereinsführung wurde ein Kompromiss erzielt, dem zufolge die neue Gestaltung des Logos erhalten blieb, die Buchstaben DSC jedoch wieder in das Vereinslogo aufgenommen wurden.

Im Jahre sorgte die Fangruppierung Kritische Arminen für Aufsehen, als sie sich, nach dem Abstieg, zum Sprachrohr der aufwallenden Fanproteste machte.

Der Protest führte unter anderem zum Rücktritt des gesamten Vorstandes und des langjährigen Finanzvorstandes Roland Kentsch.

Auf der Jahreshauptversammlung im Juni gelang es den Kritischen Arminen zudem zwei ihrer Kandidaten im Vereinsvorstand zu platzieren. Seit dem Jahr tritt die Vereinigung in der Öffentlichkeit jedoch nicht mehr in Erscheinung, einzelne ehemalige Mitglieder sind jedoch noch in Vereinsgremien vertreten.

Erster Preisträger war Rüdiger Kauf. Die Bielefelder Fanszene pflegt eine Vielzahl unterschiedlicher Gesänge. Schon in den 20er Jahren wurden erste Texte in Vereinszeitungen veröffentlicht.

Eines der populärsten Lieder, die vor und während der Spiele auf den Rängen gesungen werden, ist Arminia, wie schön sind Deine Tore von Werner Tennberg.

Seit wurde dann der Cancan zur Torhymne. Neben den Gesängen gibt es noch eine Vielzahl an Liedern unterschiedlicher Interpreten und Stilrichtungen, die sich mit der Arminia befassen.

Mit dem ersten Bundesligaaufstieg bildeten sich die ersten Fanklubs. Insbesondere die Blue Army zeigte dabei eine Nähe zu rechtsextremen Kreisen.

Um dieser Entwicklung Einhalt zu gebieten gründete die Stadt Bielefeld das Bielefelder Fan-Projekt, das nach dem Abstieg der Arminia in die zweite Liga jedoch wieder aufgelöst wurde, da es die Stadt nun für unnötig erachtete.

In der Folgezeit erlebte die Bielefelder Hooliganszene ihre Blütezeit. Heutzutage spielen Hooligangruppen kaum noch eine Rolle in der Bielefelder Szene, was auch dem neu gegründeten Fan-Projekt Bielefeld e.

Fast zeitgleich zur Wiederbelebung des Fan-Projektes gründete sich am 1. Ein besonderes Aushängeschild ist dabei die Organisation von Fansonderzügen zu den jeweiligen Auswärtsgegnern.

In Bielefeld war schon der erste Sonderzug dieser Art zum Einsatz gekommen. In den folgenden Jahren entwickelten sich die organisierten Auswärtsfahrten zu einer erfolgreichen Institution.

Begründet wurde der Schritt unter anderem damit, dass der Begriff Ultras in Deutschland zunehmend mit gewalttätigen Aktionen in Verbindung gebracht wurde.

In der Bielefelder Fanszene fanden sich jedoch weiterhin einige Gruppierungen, die als ultraorientiert bezeichnet werden konnten und szenetypische Aktionen wie z.

Choreografien durchführten. Seit dem Ende der er Jahre vollzog sich der erste Generationswechsel in der Bielefelder Ultraszene. Mit der gegründeten Lokal Crew trat eine neue Gruppierung in Erscheinung, die sich schnell als sichtbarste ultraorientierte Gruppe in der Fanszene etablierte.

Die älteren Gruppen, wie die Boys Bielefeld, betrachten die neueren Entwicklungen skeptisch, sehen sich jedoch weiterhin als Teil der aktiven Fanszene.

Die prominentesten Bielefelder Ultragruppen, insbesondere die Lokal Crew, ist Teil unterschiedlicher bundesweiter Faninitiativen wie beispielsweise ProFans , die sich u.

Seit ist Christian Venghaus hauptamtlich als Fanbeauftragter des Vereins angestellt. Seit ist mit Thomas Brinkmeier ein weiterer Fanbetreuer für den Verein tätig.

Zu Beginn dieser Freundschaft standen zunächst Verbindungen zwischen gewaltorientierten Fangruppierungen.

In den er Jahren weiteten sich die freundschaftlichen Bande dann in der gesamten Fansszene aus. Bundesliga hatten.

Die Fanfreundschaft wird mittlerweile auch von beiden Vereinen selbst medial unterstützt. Es geht auch wieder nach oben, wir sprechen aus Erfahrung.

Im Zuge des ersten Pflichtspielaufeinandertreffens in der 2. Bundesliga gaben beide Vereine einen Fanschal heraus, der die Freundschaft beider Vereine betont.

Eine Erzfeindschaft, wie sie zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 besteht, gibt es nicht. Ein Grund hierfür ist das ständige Auf und Ab des Vereins im deutschen Ligensystem, weswegen die Rivalitäten zu anderen Vereinen nur einen zeitlich befristeten Charakter entwickeln konnten.

Neben dem Kampf um die Vorherrschaft in der Stadt spielte der gesellschaftliche Hintergrund der Vereine eine entscheidende Rolle.

Verhandlungen über eine Fusion der beiden Clubs kurz nach Kriegsende blieben jedoch ohne Erfolg. Division West aufstieg, trennten sich die Wege der Vereine.

Die sportlichen Duelle der beiden Kontrahenten lassen sich mit Unterbrechungen bis in das Jahr zurückverfolgen. Zuletzt spielten beide Vereine zwischen und drei gemeinsamen Spielzeiten in der 3.

Liga, mit sieben gegeneinander geführten Partien in Liga und Pokal. Seit dem trennten sich mit dem Aufstieg der Arminia im Jahr die sportlichen Wege der beiden Rivalen wieder.

Anlässlich des jährigen Vereinsjubiläums wurde Präsident Hans-Hermann Schwick gefragt, welchen Gegner er sich für ein Freundschaftsspiel wünschen würde.

Trotz der westfälisch-niedersächsischen Grenze, die Begegnungen in unteren Spielklassen häufig ausgeschlossen hat, verbindet die beiden Clubs eine lange Geschichte miteinander.

Osnabrücker Vereine wurden aufgrund der geographischen Nähe bis zum Zweiten Weltkrieg häufig den westfälischen Spielklassen zugeordnet.

Bundesliga und der eingleisigen 3. Liga statt. Bundesliga abgestiegen war, entwickelte sich in den darauf folgenden Spielzeiten eine Rivalität zum SC Paderborn 07 , das so genannte Ostwestfalenderby.

Arminia spielte zum ersten Mal zusammen mit Paderborn in einer Profiliga, nachdem man sich zuvor nur im Amateurlager begegnete.

Das öffentliche Interesse wurde durch einen Medienhype , der von den lokalen Tageszeitungen und Radiostationen ausgelöst wurde, verstärkt. Kritische Stimmen von Bielefelder Seite sagen allerdings, dass aus historischen Gründen keine Rivalität bestehen würde.

Das Stadion hat eine Kapazität von Alle Tribünen sind überdacht. Neben dem Stadion gibt es einen Kunstrasenplatz. Unmittelbar nach der Vereinsgründung trug Arminia Bielefeld seine Spiele zunächst auf dem Kesselbrink , einem innerstädtischen Park aus.

Die Alm glich ursprünglich einem Acker. Die Spielfläche war uneben und bei Regen sammelte sich das Wasser in zahlreichen Furchen.

Aufgeschüttete Erdwälle dienten als Zuschauertribünen. Nach dem Bundesligaaufstieg wurde eine Haupttribüne gebaut. Auf der Nord- und Ostseite wurden Stahlrohrtribünen hochgezogen.

Die Kapazität des Stadions wuchs auf etwa Dazu wurden Flutlichtmasten installiert. Nach dem zweiten Bundesligaaufstieg wurde die Haupttribüne überdacht und die anderen Tribünen noch einmal erweitert.

Mit etwa Nachdem die Arminia in den späten er Jahren in die Oberliga abstieg wurden die ursprünglich als Provisorium gedachten Stahlrohrtribünen demontiert.

Die Südtribüne musste wegen Einsturzgefahr bis auf den Erdwall mit wenigen verbleibenden Betonstufen abgerissen werden. Die Kapazität sank so auf Später wurde die Osttribüne renoviert und überdacht.

Die Kapazität pendelte sich bis auf Nach dem erneuten Bundesligaaufstieg erfolgte ein Neubau der Haupt- und Nordtribüne. In der letzten Ausbaustufe entstand zwischen und die als neue Haupttribüne konzipierte Osttribüne, der Oberrang der Südtribüne wurde in einen Stehplatzbereich umgewandelt und die Nordtribüne um einen Stehplatzblock für Gästefans erweitert.

Die markanten Flutlichtmasten wurden durch ein ins Stadiondach integriertes System ersetzt. Im Juli richtete Arminia Bielefeld als erster deutscher Proficlub einen gesonderten Bereich ein, um Autisten einen problemlosen Stadionbesuch zu ermöglichen.

Oberhalb der Nordtribüne wurde in zwei Panoramaboxen ein Aufenthalts- und ein schallisolierter Snoezelraum eingerichtet, in denen die Spiele unter professioneller Aufsicht verfolgt werden können.

Das eröffnete Stadion hat eine Kapazität von Da der dortige Kunstrasenplatz den Vorgaben für die Zweite Bundesliga nicht genügte, trägt die Mannschaft ihre Heimspiele seit dem im Waldstadion in Bielefeld-Quelle aus.

Es soll sukzessive weiter ausgebaut werden, um den Profis bessere Bedingungen zu bieten und die Zusammenarbeit zwischen Profi- und Jugendabteilung zu verbessern.

Die erste vereinseigene Zeitung waren die sogenannten Monatsblätter im Jahr Sie sollten der besseren Einbindung der Mitglieder in das Vereinsleben dienen.

Zunächst produzierte der Verein die Zeitung noch selbst, ab dem Jahr übernahm dies das Westfalen-Blatt , welches die Almpost als Zeitungsbeilage auf eine Rekordauflage von Ab dem Jahr übernahm der Verein wieder die Federführung bei der Produktion.

Bis zum Ende des Jahres wurde die Zeitschrift postalisch an alle Clubmitglieder verschickt. Aufgrund der finanziell angespannten Situation im Zuge des Abstiegs in die 3.

Bei jedem Heimspiel liegen im Stadion aber auch weiterhin einige gedruckte Exemplare aus. Das vom Verein unabhängige Fanprojekt Bielefeld e.

Im Laufe der Jahre betätigten sich auch unterschiedliche Fanclubs und Einzelpersonen als Zeitungsmacher. Aktuell tritt neben dem Fanprojekt vor allem die ultraorientierte Fangruppierung Lokal Crew publizistisch in Erscheinung, die seit zu jedem Heimspiel einen meist vierseitigen Flyer unter dem Namen pubLiC an die Besucher der Stehplatzblöcke verteilt.

Auch im Internet gibt es verschiedene Fanzines und Blogs , die sich mit der Arminia befassen. So setzte sich beispielsweise das Blog5 auf teils satirische Weise mit dem Geschehen rund um den Verein auseinander.

Diese Liaison dauerte sechs Jahre an, bis heute die längste Partnerschaft der Vereinsgeschichte. Bemerkenswert ist weiterhin die Brauerei Krombacher , welche zwischen und sechs Jahre lang die Brust der Bielefelder Kicker zierte und hierdurch mit Seidensticker als Rekordhalter gleich zog.

Auf Platz drei mit bisher fünf Jahren als Trikotsponsor findet sich das Bielefelder Unternehmen Schüco International KG wieder, welche ihre Sponsorentätigkeit allerdings auf drei Etappen aufteilte, wobei die letzte begonnen hat und bis heute andauert.

Nachdem im Jahre die Existenz des Vereines nur durch ein Vergleichsverfahren gerettet werden konnte, ging der Verein im Bereich der Sponsorenakquise neue Wege.

Mit Hilfe von Rüdiger Lamm, der die Tischtennisabteilung der Spvg Steinhagen an die europäische Spitze führte, wurde ein Sponsorenpool aufgebaut, der innerhalb eines Jahres bereits Unternehmen umfasste.

In den ersten Jahren arbeitete Lamm auf Provisionsbasis , ab war er als hauptamtlicher Manager tätig. Die wohl bekannteste Bielefelder Firma, die Dr.

August Oetker KG , hat sich gegenüber der Arminia in Sachen Sponsoring bisher immer zurückgehalten und war nur hin und wieder mit einer Bandenwerbung im Stadion vertreten.

Die Kosten der Aktion beliefen sich auf etwa Die Laufzeit der Anleihe betrug zum Ausgabezeitpunkt maximal fünf Jahre.

Nach mehreren Fristverlängerungen endete die Aktion am Nach Vereinsangaben wurde die Anleihe vollständig an etwa Zeichner verteilt.

Insgesamt erbrachte die Aktion drei Millionen Euro. November die Blaue Wand enthüllt. Dabei handelt es sich um zwei Tafeln im Erdgeschoss der neuen Haupttribüne, auf der alle Zeichner der Fananleihe namentlich aufgeführt sind.

Aufgrund der finanziellen Schwierigkeiten nach dem Abstieg in die 3. Liga im Jahr , bemühte sich der Verein die Zeichner zu einer Verlängerung oder Aussetzung der in diesem Jahr fälligen Anleihe zu bewegen.

Im Zuge der geplanten finanziellen Konsolidierung legte der Verein im Juli die sogenannte Zukunftsanleihe auf, welche zum einen den Altzeichnern die Möglichkeit der Verlängerung bot, als auch die Zeichnung neuer Anleihen ermöglichte.

Nach dem Ende der Zeichnungsfrist am August gab der Verein bekannt, dass sich das Gesamtvolumen dieser Anleihe auf über zwei Millionen Euro beläuft.

Die Verbindlichkeiten konnten hierdurch um Der verbleibende Betrag von 1, Millionen Euro wurde fristgerecht zurückgezahlt. März eröffnete in dem alten V.

So sind unter anderem Teile der alten Stahlrohrtribüne, die sich bis in die er Jahre auf der Ostseite des Stadions befand, zu sehen oder die Ehrentafeln für die Siege in den westdeutschen Meisterschaften der Jahre und Neben multimedialen Elementen findet sich auch eine Fläche für Sonderausstellungen in Räumen des Museums.

Viele der Ausstellungsstücke wurden von Fans gestiftet oder als Dauerleihgaben zur Verfügung gestellt. Die Finanzierung erfolgte durch Sponsoren und Spenden der Vereinsanhänger.

Des Weiteren bot der Verein ein Fanpaket mit originalen und nachgebildeten Gegenständen aus der Vereinsgeschichte zum Verkauf an, dessen Erlös dem Museum zugutekam.

November veröffentlicht und soll das soziale sowie gesellschaftliche Engagement des Traditionsvereins widerspiegeln. So zählen neben zahlreichen Schul- und Städtekooperationen auch die Behindertenbetreuung und das Ehrenamt zu wichtigen Eckpfeilern der Plattform.

Neben dem Schriftzug werden in einem Wappenlogo auch die Attribute Stur, Hartnäckig, Kämpferisch geführt, die sowohl die Tugenden der ostwestfälischen Bürger als auch die des Vereins repräsentieren sollen.

Das Wappenlogo ist nicht das Vereinslogo, sondern eine Ergänzung. Die Arminia stellt derzeit drei Altherrenteams. Geleitet wird die Abteilung von Dirk Hempel.

Zentrale Aufgaben des ASC sind neben dem Aufbau eines attraktiven Angebots für seine Mitglieder zum einen die Vertretung von Mitgliederinteressen gegenüber Verein, Verbänden und anderen Stellen und zum anderen die Förderung des gesamten Vereins mit seinen Abteilungen und Tochtergesellschaften.

August in den DSC Arminia integriert. Unterhalb der Westtribüne wurde ein Billardraum mit acht Tischen eingerichtet, welcher im November für den Spielbetrieb freigegeben wurde.

Die erste Mannschaft tritt in der Verbandsliga an. Abteilungsleiter ist Cengiz Cenikli. In den er Jahren errang die Abteilung zahlreiche nationale und internationale Titel.

Höhepunkt war der Gewinn des Nationen-Cup in Budapest. Abteilungsleiterin ist Sabine Esser. Bereits versuchte der damalige Vereinsvorsitzende Mennerich eine Hockeyabteilung zu gründen.

Da sich jedoch zu wenig Interessenten fanden, wurde nichts aus diesen Plänen. Erst kam es zur Gründung der Abteilung und die ersten Erfolge stellten sich schnell ein.

Die Herrenmannschaft stieg bereits in die Oberliga auf. Zwischen und spielten die Herren ununterbrochen in der damals dritthöchsten Spielklasse, der Oberliga.

Die Damenmannschaft gehörte in den späten er Jahren der Hallen-Oberliga an und pendelte auf dem Feld zwischen Ober- und Verbandsliga.

Im Nachwuchsbereich konnten die Arminen zahlreiche Westfalenmeisterschaften gewinnen. Anfang der er Jahre setzte ein Niedergang ein, nachdem der Nachbar Bielefelder TG einen Kunstrasenplatz eröffnete und viele Spieler dorthin wechselten.

Zeitweise mussten die Mannschaften ihre Heimspiele im benachbarten Gütersloh austragen, dann innerhalb der Queller Rennbahn, die allerdings auch von britischen Sportflugzeugen genutzt wurden.

So kam es, dass Spiele wegen Starts und Landungen unterbrochen werden mussten. Im April wurde auf der Anlage ein Länderspiel der deutschen Damen-Nationalmannschaft gegen Argentinien ausgetragen, das mit einem Unentschieden endete.

Seit dem 2. Allerdings pfeifen alle Unparteiischen nur in regionalen und lokalen Ligen. Geleitet wird die Abteilung von Vlado Radmann. In den er Jahren unterhielt der Verein kurzzeitig eine Boxabteilung.

Über Erfolge und Gründe für die Auflösung ist jedoch nichts bekannt. Im Januar gründete der Verein ein eSports -Team. Trainiert wurden sie von Daniel Garcia Ignite.

Die Handballabteilung wurde gegründet. Mitte der er Jahre hatten die Handballer ihre erfolgreichste Zeit. Franz Dierkes gehörte zu dieser Zeit zu den Leistungsträgern und verpasste die Nominierung für den Olympiakader nur knapp.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die Handballer der Arminia immer mehr von den Vereinen aus den umliegenden Bielefelder Stadtteilen überrundet und rutschten bis in die Kreisliga hinab.

Das kurze Fortbestehen von nur vier Jahren ist darin begründet, dass die Betreuung der Abteilung mit mehr als hundert Aktiven finanziell und logistisch zu aufwändig war.

Auch war die Unterstützung durch Sponsoren nicht gegeben, so dass die finanzielle Grundlage lediglich auf Zuwendungen des damaligen Arminia-Präsidenten und Industriellen Kurt Wolff beruhte.

Neben der einzig aktiven Zeit der Leichtathletik-Abteilung wurde bereits und später noch einmal versucht, eine solche ins Leben zu rufen.

Sitz Bielefeld , Nordrhein-Westfalen Gründung 3. Mai als 1. Saisondaten — Klasse RL I 0 3. Klasse RL, Abt. Ost II 0 2. Ost II 0 7. Ost II 0 1.

Bezirksklasse I 0 1. Juli [27]. Division West, Gr. Division West II 0 6. Division West II Division West II 0 7. Diese Übersicht zeigt, mit welcher Endplatzierung ein Verein eine Spielzeit abgeschlossen hat und in welcher Liga er aktiv war.

Zudem sind weitere Informationen wie Punkteausbeute, Torverhältnis und eine spieltagsabhängige Platzierung verfügbar. Als Trainer wird jener Trainer angezeigt, der am ausgewählten Spieltag bzw.

Profil Einstellungen Abmelden. Arminia Bielefeld. Bundesliga Ligahöhe: 2. Liga Tabellenplatz: 1 In Liga seit: 5 Jahren. Historische Platzierungen.

Spieltag auswählen: Endplatzierung Spieltag Spieltag 9. Spieltag 8. Spieltag 7. Spieltag 6. Spieltag 5. Spieltag 4. Spieltag 3.

Spieltag 2. Spieltag 1. Endplatzierung Uwe Neuhaus. Jeff Saibene. Norbert Meier. Stefan Krämer. Ewald Lienen. Frank Eulberg. Jörg Berger.

5 thoughts on “Bielefeld Bundesliga

  1. Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach lassen Sie den Fehler zu. Schreiben Sie mir in PM, wir werden besprechen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *